Sie sind hier:   CLEANTECH Initiative Ostdeutschland  /   Service  /   Veranstaltungen  /  weitere Veranstaltungen

Schweden - Digitale Geschäftsanbahnungsreise im Bereich Abfall und Recycling

  • 8. bis 10. Juni 2021 digitale Reise

Die Deutsch-Schwedische Handelskammer plant vom 8. bis 10. Juni 2021 eine digitale Geschäftsanbahnungsreise im Bereich Abfall und Recycling für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) nach Schweden. Die Veranstaltung ist eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU.
 
Die Reise richtet sich an KMU mit Geschäftsbetrieb in Deutschland, die innovative Produkte und Lösungen zum Thema Kreislaufwirtschaft, nachhaltige Produktion, Abfallsortierung oder Routenoptimierung anbieten.
Teilnehmer aus den ostdeutschen Bundesländern einschließlich Berlin oder aus strukturschwachen Regionen (gemäß der GRW Fördergebiete 2014-2020) werden bevorzugt zur Teilnahme zugelassen.
 
Digitale Geschäftsanbahnungsreise
Ziel der digitalen Reise ist es, den teilnehmenden Unternehmen den Einstieg in den schwedischen Markt zu erleichtern beziehungsweise weitere Exporterfolge zu ermöglichen.
Interessierte Unternehmen können sich hier um eine Teilnahme an der Geschäftsanbahnungsreise bewerben. Anmeldeschluss ist der 1. März 2021.
 
Akquise-Webinar
Im Vorfeld bietet die Deutsch-Schwedische Handelskammer ein Akquise-Webinar für interessierte KMU am 12. Februar, um 10 Uhr, an. Im Webinar stellen wir die geplante Geschäftsanbahnungsreise vor, führen Sie in den schwedischen Abfall- und Recyclingmarkt ein und stehen Ihnen gern für Fragen zur Verfügung. Zur Anmeldung.
 
Weitere Infos finden Sie in der Projekthomepage.