Sie sind hier:   CLEANTECH Initiative Ostdeutschland  /   Handlungsfelder  /   Internationalisierung  /   BMWi Markterschließungsprogramm  /  Renewables Academy (RENAC) AG

VERANSTALTUNGSÜBERSICHT DER EXPORTINITIATIVE ENERGIE 2017


Die Renewables Academy (RENAC) AG ist vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie beauftragt worden, in sieben Regionen der Welt AHK-Geschäftsreisen und dazugehörige Informationsveranstaltungen sowie die Beteiligung an Informationsreisen ausländischer Delegationen nach Deutschland anzubieten. Die Veranstaltungen werden im Rahmen der Exportinitiative Energie mit Bundesmitteln gefördert. 

Wir laden Sie dazu ein, sich einen Überblick über die Veranstaltungen in 2017 zu verschaffen und die Termine vorzumerken, oder sich bei Interesse schon anzumelden. Sollte aktuell noch keine Anmeldung möglich sein, können Sie Ihr Interesse an einer speziellen Informationsveranstaltung oder Reise gerne bekunden, dass Team der RENAC kommt zeitnah auf Sie zurück.


Alle Informationsveranstaltungen und AHK-Geschäftsreisen in 2017 der Renewables Academy (RENAC) AG finden Sie hier.


Je nach Zielmarkt liegt der thematische Fokus für die Veranstaltungen auf einer bestimmten Technologiegruppe. Die RENAC nimmt jedoch gerne Hinweise zu länderspezifisch relevanten Themen im Bereich der Energieeffizienz- und Erneuerbaren-Technologien entgegen.


Zudem bietet RENAC AG Ihnen an, an Networkingveranstaltungen im Rahmen von Informationsreisen nach Deutschland teilzunehmen oder die Delegationen in Ihr Unternehmen und/oder Referenzanlagen einzuladen. Diese Veranstaltungen finden jeweils im Rahmen von Informationsreisen, bei denen Entscheidungsträger/-innen, Fachexperten/-innen aus dem jeweiligen Zielland nach Deutschland eingeladen werden, statt. Durch eine Unternehmenspräsentation stellen Sie den Delegationsteilnehmern Ihre Produkte und Dienstleistungen vor und knüpfen erste Kontakte mit Experten aus dem für Sie interessanten Zielland.


Eine Übersicht der Informationsreisen mit Networkingveranstaltungen finden Sie hier.


Weitere Informationen unter www.renac.de


Bei Fragen kontaktieren Sie bitte das Team der Exportinitiative Energie bei der Renewable Academy (RENAC) AG.