Sie sind hier:   CLEANTECH Initiative Ostdeutschland  /   Angebote  /   Kommunikation  /   Messen  /  IFAT 2020

CLEANTECH-GEMEINSCHAFTSSTAND AUF DER IFAT 2020!

 

KURZÜBERBLICK IFAT

 

Die IFAT Messe in München hat sich als Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft etabliert. Dabei hat es sich die IFAT zum Ziel gesetzt, Besuchern aus der ganzen Welt Strategien und Lösungen zur effizienten Nutzung von Ressourcen anzubieten, so dass diese langfristig erhalten bleiben – und das mit größtem Erfolg.


Erfolgszahlen der IFAT 2018:

  • 3.305 Aussteller aus 58 Ländern (+7% ggü. 2016)
  • Knapp 141.000 Besucher aus über 160 Ländern (+4% ggü. 2016)
  • Rund 230.000 m² Ausstellungsfläche
  • Hochkarätiges Rahmenprogramm

 

Unternehmen aus den Bereichen Wasser und Abwasser sowie Recycling und Kommunaltechnik präsentieren ihre wegweisenden und wertvollen Lösungen für einen verantwortungsvollen Umgang mit den vorhandenen Ressourcen. Internationale Gäste schätzen das optimale Marktumfeld der IFAT. – www.ifat.de

 

CLEANTECH-GEMEINSCHAFTSSTAND

 

Die CLEANTECH Initiative Ostdeutschland (CIO) plant einen Gemeinschaftsstand auf der kommenden IFAT, 04. – 08. Mai 2018. Auf der Weltleitmesse für Umwelttechnologien möchten wir, gemeinsam mit Ihnen Innovative Lösungen aus Ostdeutschland präsentieren, um die Innovationskraft und die Vielfältigkeit der ostdeutschen Unternehmen bekannter zu machen. Nutzen Sie diese Gelegenheit und machen Sie sich vor potenziellen, nationalen sowie internationalen, Auftraggebern bemerkbar. Der CIO-Gemeinschaftsstand bietet Ihnen die Möglichkeit zur intensiven Kontaktanbahnung, zum Austauschen und Netzwerken.

Cleantech-Gemeinschaftstand – Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Stärkere Sichtbarkeit für potenzielle Kunden
  • Nutzung der Kompetenzen eines starken Netzwerkes für eine größere Erreichbarkeit
  • Eigener Firmenbereich optimal an das Firmen- und Standkonzept angepasst
  • CIO übernimmt Planung und Organisation – weniger Aufwand für Sie!
  • Dauerhafte Standbetreuung durch die CIO
  • Moderner Messestand im auffallend kreativen Design
  • Begleitende Kommunikationsmaßnahmen durch die Messe

 

MESSEFÖRDERUNG

 

Für eine Beteiligung am CIO-Gemeinschaftsstand kann in vielen Fällen Förderung beantragt werden. Auf diese Weise sinken die von Ihnen zu tragende Kosten signifikant. In Sachsen-Anhalt unterstützt Sie die Landesbank beispielsweise mit einer Förderung von bis zu 75 % der förderfähigen Kosten,  in Sachsen kann eine pauschale Förderung von 4.000€ beantragt werden. Auch in den anderen Bundesländern ist eine Förderung Ihres Messeauftritts möglich. Für weitere Informationen zu den jeweiligen Förderbedingungen und –konditionen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Gerne unterstützen wir sie auch bei der Beantragung der Förderung und bei der Kommunikation mit der jeweiligen Landes- bzw. Förderbank.

 

NUTZEN SIE DIESE GELEGENHEIT!

 

Wir haben Ihr Interesse an unserem Cleantech-Gemeinschaftsstand geweckt? Weitere Informationen stellen wir Ihnen gern zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns!

 

Anmeldeschluss ist der 29. November 2019


Ihr Ansprechpartner:
Benjamin Köhler • Veranstaltungsmanagement CIO
Tel.: +49 351 8322-378 • E-Mail: koehler(at)cleantech-ost.de


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dies eine erste Interessenbekundung ist. Eine erste, unverbindliche Kostenabschätzung erhalten Sie gern auf Nachfrage.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Informationen als PDF herunterladen.


Impressionen IFAT 2018: