Sie sind hier:   CLEANTECH Initiative Ostdeutschland  /   Angebote  /   CIO-Campus  /  CampusWasser

CIO-Campus: Innovative Technologien zur Wasserreinigung für urbane und industrielle Anwendungen und Arbeitskreis Wasserwirtschaft

  • 14. November 2018
  • Fraunhofer IKTS, Winterbergstraße 28, 01277 Dresden 

Im Fokus der Veranstaltung stehen die neuen Herausforderungen der Wasserwirtschaft. Die Auftaktveranstaltung des neuen CIO-Arbeitskreis Wasserwirtschaft findet im Rahmen der CIO-Campus, am 14. November 2018 statt.

Im Rahmen des ersten Treffens werden verschiedene Themen vorgestellt, die für die moderne Wasserwirtschaft relevant sind: Energieeffizienz, Nutzung der Flexibilitätspotentiale der Wasserwirtschaft: Nutzung der Abwasser als Energiequelle, 4-te Reinigungsstufe, Trinkwasseraufbereitung, etc.. In der Diskussion soll außerdem entschieden werden, auf welches Thema sich der Arbeitskreis konzentrieren wird. Für Wasserreinigung und Wasserwirtschaft bieten Clean Technologies neue Chancen und Geschäftsfelder. Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft stellen neuste Entwicklungen und Trends vor, mit denen die Wasserwirtschaft neue Märkte erschließen und Effizienzpotentiale realisieren kann.

Zudem nimmt im Rahmen der Veranstaltung der CIO-Arbeitskreis Wasserwirtschaft eine Arbeit auf: Wir diskutieren verschiedene aktuelle Themen, um gemeinsam die Schwerpunkte für die nächsten Treffen des Arbeitskreises festzulegen. Im Einzelnen befassen wir uns mit: Digitalisierung und Energieeffizienz in der Wasserwirtschaft, Sektorenkopplung, Wasser und Energie, Flexibilisierungspotentialen oder der 4. Reinigungsstufe.

Für weitere Informationen oder um Ihr Interesse zu hinterlegen, steht Ihnen Benjamin Köhler gerne unter 0351 / 8322-378 oder koehler(at)cleantech-ost.de zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei!



Bei Fragen steht Ihnen das Team der CIO gern zur Verfügung.