Sie sind hier:   CLEANTECH Initiative Ostdeutschland  /   Angebote  /   Arbeitskreise  /   Ressourceneffizienz  /  4. Treffen AK ResEff

ARBEITSKREIS RESSOURCENEFFIZIENZ - "RECYCLINGFÄHIGKEIT VON PRODUKTEN UND MATERIALIEN IN DER PRODUKTENTWICKLUNG"

  • 25. Juni 2019

  • Agenda

  • Technologie- und Grünerzetrum Gera GmbH, Gewerbepark Keplerstraße 10/12, Raum 017, 07549 Gera


Irena Bernstein & Wilko Taudor, CIO

Eingesetzte Rohstoffe zur Herstellung von Produkten landen selten vollständig im Endprodukt.  Diese Reststoffe später zu entsorgen, ist teuer. Gibt es Alternativen als die kostenpflichtige Entsorgung? Zielführender ist es, diese einer Weiterverarbeitung, einer  neuen Wertschöpfung zuzuführen und daraus wieder Rohstoffe zu gewinnen.

Welche neuen Ansätze gibt es, Reststoffe verfahrenstechnisch aufzubereiten und ggf.bzu modifizieren, um sie gezielt und wertschöpfend in Produkte aller Art und technische Prozesse einzubringen.

All das sind Themen in unsererem CIO-Arbeitskreistreffens Ressourceneffizienz "Reststoffe als Rohstoffe nutzen"fileadmin/user_upload/chefredakteur1/AK_Ressourceneffizienz/2019_FlyerH2erfurt_neu.pdf am 25. Juni 2019 in Gera.

Nutzen Sie die Gelegenheit sich mit anderen Unternehmen und Akteuren auszutauschen und die Grundlage für gemeinsame Projekte und neue Wertschöpfungsketten zu legen! Eine Führung druch das die UGN-Umwelttechnik gmbH runden den Arbeitskreis ab. Wir freuen uns auf Sie!

Das aktuelle Programm finden Sie hier: Agenda

Bei Fragen und Anmerkungen oder um Ihr Interesse am Arbeitskreis zu bekunden, steht Ihnen Doris Rehn gerne unter 0351 8322-372 sowie rehn(at)cleantech-ost.de oder Benjamin Köhler unter 0351 - 8322-378 sowie koehler(at)cleantech-ost.de zur Verfügung.


Bei Fragen steht Ihnen das Team der CIO gern zur Verfügung.