Sie sind hier:   CLEANTECH Initiative Ostdeutschland  /   Angebote  /   Arbeitskreise  /   Energiespeicher  /  4. Treffen Arbeitskreis Energiespeicher

WASSERSTOFF - SEKTORENKOPPELNDES SPEICHERMEDIUM

https://www.flickr.com/photos/joebrent/13956809802/in/photostream/
  • 16. April 2019

  • Gerhard-Schlegel-Sportschule, Priesterweg 4-6B, 10829 Berlin

  • Agenda

Wasserstoff ist als leicht zu transportierendes Speichermedium für eine erfolgreiche Energiewende unverzichtbar. Sei es in Kombinationen mit Brennstoffzellen in Autos, LKWs, Bussen oder Schiffen, in stationären Anwendungen, wie in kleinen Heizwerken oder als Energiestationen zur Versorgung von Notstromaggregaten – Wasserstoff ist vielseitig, kosteneffizient und vor allem: ausreichend verfügbar. 

Doch, wo stehen wir heute, was ist bereits möglich und wohin geht der Weg? Damit beschäftigt sich der CIO-Arbeitskreis Energiespeicher „Wasserstoff – sektorenkoppelndes  Speichermedium“ am 16. April 2019 in Berlin.

Dabei stellen uns Experten aus Wissenschaft und Praxis konkrete Lösungen auf verschiedenen Stufen der Wertschöpfungskette vor: Vom Einzelfahrzeug, über Wasserstoff-Tankstellen, bis hin zur vorgelagerten Infrastruktur und zur effizienten, nachhaltigen H2-Produktion. Darüber hinaus werden wir uns intensiv damit beschäftigen, wie sich die Zukunft mit Wasserstoff gestalten lässt und welche Alternativen sich im Power2X2Power-Bereich anbieten.

Der Besuch einer Wasserstofftankstelle rundet den CIO-Arbeitskreis ab. 

Die CIO lädt alle Interessierten dazu ein, sich aktiv am Arbeitskreis zu beteiligen. Ziel ist es, sich im kleinen Rahmen auszutauschen, mit Geschäftspartnern ins Gespräch zu kommen, neue Ideen zu kreieren und neue Projekte zu entwickeln.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Teilnahme! Es fallen keine Gebühren an. 

Für Rückfragen sowie die Anmeldung zum Arbeitskreis steht Ihnen Doris Rehn (Tel.: 0351-8322372 | rehn@cleantech-ost.de) gern zur Verfügung.

 

 

 



Bei Fragen steht Ihnen das Team der CIO gern zur Verfügung.